Gästebuch!
Einträge: 39    |    Aufrufe: 8014

« Homepage    |    Eintragen »



 
martina schrieb am 20.07.2009 - 16:01 Uhr

Hallo Smilie
jetzt bin ich ja schon wieder zwei wochen in oesterreich! die zeit vergeht schon extrem schnell!!
der flug von australien nach oesterreich hat insgesamt 52 stunden gebraucht... gott sei dank ist aber leo mit mir zumindest nach frankfurt geflogen ansonsten waere ich an langeweile gestorben!
der flug war zwar lange aber okay... zumindest solange als leo da war.... ab frankfurt haben dann meine kleinen problemchen angefangen.
1) der flug nach linz war gar nicht fuer mich gebucht
2) es wurden zwei drogen tests bei mir duch gefuehrt und
3) mien flieger nach linz hatte 1 stunde verspaetung...

nach mitternacht am 3. juli bin ich dann aber doch in linz gelandet und war heil froh dass das ganze theater endlich vorbei ist.

jetzt arbeite ich schon wieder seit zwei wochen in gmunden beim fotografen und es gefaellt mir echt total gut.. ich muss zwar viel und lange arbeiten aber es macht mir echt total viel spass Smilie

ich glaube ein paar wochen brauche ich schon noch bis ich mich wieder ganh heimisch hier fuehle... aber es wird.
mir passiert es immer noch dass ich englische woerter verwende und mir die detusche uebersetzung nicht einfaellt naja und an Ä, Ü und Ö auf der tastertur muss ich mich auch erst wieder gewoehnen.... alles zu seiner zeit.

ich bin echt froh dass ich mich vor einem jahr getraut habe nach australien zu fahren weil es war wirklich....

die schoenste erfahrung meines lebens


E-Mail

martina schrieb am 29.06.2009 - 04:06 Uhr

Hey Smilie

ich muss den letztn eintrag wohl noch einmal schreiben, weil es den das letzte mal nicht gespeiert hat.

also ich habe seit letztem donnertag winterferien Smilie
am freitag bin ich dann aber noch einmal in die schule und habe mich bei meinen lehrern verabschiedet. war gar nicht so leicht als ich gedacht habe, schliesslich habe ich doch viel zeit dort verbracht und vorallem ms. carmody hat mir echt total viel mit meienen schulsachen gehofen Smilie
als ich dann durch das schul gelaende gelaufen bin, sind ueberall bilder aufgetaucht: meine erst assembly, das schulkonzert, frucht schlachten, ueberschwemmung, als es in unsere taschen reingeregnet hat... lauter suesse, kleine erinnerungen Smilie
bevor ich aber dann fuer immer 'good bye' gesagt habe habe ich mir noch meine letzten kunstsachen abgeholt. Ich habe auf beide arbeiten ein A... sau geil oder? und dann bin ich auch noch meiner mathe lehrerin ueber den weg gelaufen... mathe habe ich auch bestanden. was will ich eigentlich mehr?
freu mich schon auf den naechsten report Smilie

am freitag musst ich mich aber auch von moritz verabschieden.. das war echt hart. aber gott sei dank nicht so hart als ich gedacht habe. irgendwie kann ich es noch immer nicht glauben, dass wir aber jetzt nicht mehr nach der schule abhaengen koennen...
man muss sich hier von den leuten so verabschieden, als ob man sie naechste woche wieder sehen koennte, ansonsten lebt man nur noch in traenen und die kommen sowieso frueh genug...
durch ein paar abschiede muss ich noch durch und dann ist es geschafft.
das schwierigste wird dann am mittwoch wenn ich mich von nora und meine familie verabschieden muss. sie sind mir doch total ans herz gewachsen. Smilie

aporpos familie... vorgesten harte ich wieder einmal stress mit meiner mum, aber das ist gott sei dank wieder okay. ich habe echt gedacht das gibt es nicht vier tage bevor ich fahre that i have to spoil everything. vorallem weil dann wieder irgendwelche sachen von der vergangenheit aufgewaermt worden sind und sachen, die man anscheinend am internet sehen kann, aber ueberhaupt nciht stimmt. naja.... was solls?
ich glaube ich habe es wieder so halbwegs hin bekommen Smilie


E-Mail

martina schrieb am 24.06.2009 - 11:41 Uhr

hey Smilie
so, morgen ist der letzte exam block auch schon wieder ueberstanden, schon irgendwie ein komisches gefuehl! der letzte exam block-fuer immer-!!!!
ich kann es noch gar nicht so wirklich glauben, dass ich in 7 tagen schon fast am flughafen stehen werde!
aber davor muss ich morgen noch marine studies exam ueberstehen ... HILFE!
und meine sachen packen, was ein noch groesseres problem werden wird.
heute war ich ein bisschen am vorpacken, aussortiern und hab 'ein paar' sachen mal in meine grosse box geschmissen. die box hat jetzt 20kg Smilie
werde noch sehen wie viel da noch dazu kommt!
naja, was soll ich machen? an den ganzen sachen haengen eben erinnerungen, und jetzt ist es genau so wie beim packen vor knapp einem jahr. damals wollte ich etwas aus meinem leben mitnehmen weil ich ins unbekannte aufbreche (auch wenn ich da zeug nie gebraucht habe).
und jetzt will ich meine australischen sachen mitnehmen als erinnerung an mein leben hier. irgendwie ein kleiner teufelskreis!

wenigstens ist das wetter fuer die letzten wochen in australien wunder schoen Smilie
nora und ich sind gestern nach unseren exams wieder an den strand, nora ist sogar im meer schwimmen gegangen. ich habe mich nur bis zu den oberschenkeln hinein getraut, weil ich immer noch probleme mit meinen ohre habe und nix fuer meinen MEGA flug in einer woche riskieren moechte!

hoffentlich schwemmt euch der ganze regen nicht weg Smilie
Smilie tina


E-Mail

martina schrieb am 18.06.2009 - 03:37 Uhr

Hey Smilie

womit soll ich als erstes beginnen?
mit sydney:
von letzten donnerstag bis sonntag war ich wieder einmal in sydney. ihr koennt euch gar nicht vorstellen wie geil die stadt ist, noch geiler als beim ersten mal Smilie
ich habe zwar bis freitag mittag nicht wirklich gut gehoert, weil ich die tage vorher krank war und der druck auf den ohren ja auch nicht unbedingt gut war.
die zeit ist einfach wie im flug vergangen. wir waren viel shoppen, am beruehmten manly und bondi beach, sind ueber die habour bridge gelaufen, eine hafen rundfahrt gemacht und natuerlich 100000000 fotos vom opera house gemacht. das besondere am opern haus dieses mal war, dass ueber riesen projektoren patten und colour auf die weissen segeln geworfen wurden die sich immer wieder veraender haben Smilie ziehlich imposant
an einem abend sind wir den sydney tower rauf, uber 300m hoch! von dort obeen sieht die stadt noch viel schoener aus... die ganz lichter in allen richtungen waren einfach nur hammer... um 10 haben sie und dann aber doch rausgeschmissen Smilie
bevor wir aber am sonntag vormittag wieder zum flughafen fuhren sind nora, kai, sakia, sun und ich noch einmal auf den tower umd den sky walk zu machen Smilie
das waere genau das richtige fuer meinen bruder gewesen!
dort oben auf 300m sind wir angeschnallt worden und konnten um den turm herum gehen. das geilste dabei war aber, dass dort auch ein balkon ist mit glasboden.. so ungefaehr wie die 'five fingers' die sicht war einfach nur hammer, auch wenn es leider etwas bewoelkt war! wir konnten bis zu den blue mountains sehen (100km weg)
es war einfach ein extrem schoenes wochenende und ich war unheimlich froh dass ich noch einmal nach sydney gefahren bin. ausserdem habe ich in der zeit nicht so viel an zuhause gedacht Smilie

am dienstag hatten nora und ich unseren boating assessment day von marine studies aus. wir mussten unsere kleinen motorboote anlegenl, ankern, mann ueber bord ueber und lauter so zeug. beim assessment ist es mir dan richtig gut gegangen Smilie dafuer bin ich dann auch mit einem A- belohnt worden. ihr koennt euch vorstellen wie ich mich gefreut habe Smilie

gestern war dann aber kein so 'freudiger' tag! wir mussten zu unserem fare well dinner gehen. ich konnte es uberhaupt nicht glauben, dass ich jetzt bald heim gehen muss. das essen war total lecker und jeder hat von und mit jedem hunderttausend fotos gemacht. der formal teil war dann aber doch relativ traurig, bei dem uns der Creeker (kuscheltier) und unser certificate ueberreicht wurde. ganz ehrlich, ich war auch fast am weinen!

jetzt sind es nur noch 13 tage, ich kann es ueberhaupt nicht glauben. eigentlich muss ich schoen langsam mal ans packen denken (habe ich natuerlich noch nicht gemacht).
es fuehlt sich einfach komisch an, dass ich jetzt schon mein zeug in boxen stecken muss.. es passt einfach nicht.
ICH WILL NICHT Smilie

glg. martina


E-Mail

martina schrieb am 11.06.2009 - 03:56 Uhr

hey leute, wie gehts euch so??

sorry, dass ich mich schon wieder so lange nicht gemeldet habe. diesesmal ist es aber nicht an mir gelegen *endlich mal Smilie * sondern dasran, dass bei uns zuhause das internet ausgelaufen ist und da wir auch noch langes wochenende hatten war ich ganz ohne netz.

seit 1.juni ist bei uns ganz offiziel WINTER hihi.
wers glaubt wird seelig. das wetter ist so wunderschoen, schoener gehts es fast gar nicht. wir haben am tag zwischen 20 und 25 grad *kuehl aber okay* aber dafuer scheint die sonne bereits seit uber einer woche druch.
am wochenende habe ich es sogar geschafft ins meer baden zu gehen. es hat mich zwar etwas ueberwindung gekostet, weil es doch nicht ganz so warm war wie ich erwartet habe. es war eigentich ziehlich kalt (21 grad)Smilie Smilie

seit dienstag sollte ich eigentlich wieder in der schule sein (montag war frei wegen queens birthday) aber ich habe mir einen schoenen virus eingefangen, deswegen liege ich seit zwei tagen im bett.
was mich aber nicht daran hindert, in ein paar stunden nach sydney zu fliegen.

darauf freue ich mich naemlich schon seit wochen. Smilie

schoene woche euch allen noch
(jetzt kann ich schon schreiben..) bis bald Smilie
martina


E-Mail

Papa schrieb am 30.05.2009 - 09:27 Uhr

Ja, es ist wirklich schlimm!

"Währet den Anfängen!" war ein vielbedeutender Aufruf, um menschenverachtendes, niederträchtiges Gedankengut nicht wieder aufkommen zu lassen. Leider haben wir seit 1986 - seit sich ein "Lausbub" an die Spitze einer Partei gesetzt hat - die Neuanfänge nicht wirklich bekämpft und jetzt beginnt die Saat zu sprießen und zu blühen.
Auch Du hast Post von dem "Menschenfreund" (eig. -feind) bekommen und ich frage mich, wie lange diese Leute aktiv sein dürfen, ohne der Wiederbetätigung und Volksverhetzung angeklagt zu werden.

Wie auch schon Opa gemeint hat: Ihr Jugendlichen müsst aktiv mithelfen, den Staat am Leben zu erhalten - unsere Generation schafft das offenbar nicht.

"Der Mensch lernt nicht aus, aber nur wenig dazu!"

Liebe Grüße aus der alten Heimat.


E-Mail

martina schrieb am 29.05.2009 - 10:14 Uhr

Was ist den in Oesterreich mit der Polik los??

videos und kommentare die man sich im internet ansehen kann, sind ja total unglaublich!!!

hat mich echt geschockt wenn man die nachrichten liest!
einfach nur kopf schutteln Smilie

bei so manchen videos ist es fast verstandlich dass die australier im geschichte unterreicht fragen ob die pateien noch von hitler gefuehrt werden

martina


E-Mail

martina schrieb am 29.05.2009 - 05:22 Uhr

Halloechen Smilie

first of all: nice holidays to all of my classmates!!! Smilie

but acutally i cant complain, my term is nearly over as well.
i passed my oral prasentation yesterday and therefore there arent loads of assignments left to finish hihihi...

hammer, jetzt sind nur noch 33 tage left, bis das ich nach hause fliegen muss. die zeit wird jetzt noch dahin fliegen wie nichts. naechste woche habe ich nur drei tage schule, dann langes wochenende, wieder nur drei tage schule, dann bin ich in sydney ... tja und das einzige was noch left ist ist exam block! schon hammer irgendwie.

das beste ist aber, dass am montag 'offizie' winterbeginn ist, und ich immer noch in kurzer hose und top durch die gegend laufen kann. der pool hat zwar in der zwischenzeit seine termeratur schon etwas gedropped.
heute haben wir einen total schoenen tag, es ist schon warm mit 25 grad und keine einzige wolke am himmel Smilie

dass ich in fuenf wochen schon wieder zuhause in der badehuette liegn soll und in den see springen kann, kann ich mir ueberhaupt nicht vorstellen... das ist noch zu weit weg

schoenes wochenende an alle,
schoene sommerferien und viel spass bei euren praktikum

Smilie martina


E-Mail

martina schrieb am 22.05.2009 - 16:07 Uhr

Hallo ihr lieben zuhause Smilie

5.5 wochen noch, und dann muss ich mir eine neue anrede fuer euch einfallen lassen... ann bin ich naemlich auch schon auf meinem weg nach hause!

als erstes die 'schock' nachrichten.
hier in south east queensland ist katastrphen alarm ausgeloest worden.
letzten montag hat es zu regnen begonnen und erst gestern hatten wir den ersten regenfreien tag... und ich rede nicht von regen, wie wir ihn zuhause bei sommergewittern oder so haben - richtige wolkenbruche, monsuns, und das fuer stunden hindurch.
ich frage mich wo all das wasser herkommen kann.
auf bribie island hat es am dienstag 500mm geregnet, 56 strassen sind gesperrt worden, 9000 haushalte ohne strom, teilweise ist das wasser 4m hoch gestanden.
hier, wo ich wohne ist gott sei dank nichts passiert, aber am ende unserer strasse ist der fluss auch uebergegangen. meine schwester hat neu haus gebaut, im garten steht 1.8m das wasser, der gartenzaun (einbetoniert) wurde einfach weggerissen!
an der gold coast sind schon vier leute gestorben. in dieser region (2.5h von hier) regnete es von montag bis heute durch! 4m hohe wellen am meer!!!

eigentlich sollte ich euch jetzt erzaehlen wie das schnorcheln am great barrier reef war (eigentlich bin ich gerade auf marine studies camp) aber wegen des hochwassers hat das government am mittwoch alle schulen an der sunshine coast vorubergehend geschlossen und deswegen durften wir nicht auf unser camp fahren!! Smilie

anstatt des camps sind wir also brav in die schule gegangen und haben uns abfrieren lassen. winter beginnt zwar erst am 1. juni, aber die temperaturen in der frueh am schulwege sind doch relativ low (fuer austeralische verhaeltnisse gesehen) und deswegen ist das mit unseren suessen uniform roecken auch nicht wirklich das waermste.

zeit, drueber nachzudenken, dass ich bald nach hause fliegn muss, habe ich durch meine schulsachen sowieso nicht! was auch ein bisschen an meinem neuen ergeiz liegt, weil ich gerne das gleiche, schoene resultat fuer diesen term haette als fuer den letzten. Smilie

vorallem design und art studies beschaeftigt mich am meisten, gefaellt mir aber auch am besten Smilie , einfach mein lieblingsfach. deswegn freu ich mich auch schon wieder auf meine faecher in der hlw.

schoenes verlaengertes wochenende noch und 'gut wind' an michi und papa

Smilie martina


E-Mail

martina schrieb am 14.05.2009 - 13:39 Uhr

hallo ihr lieben *wink*

is ja schon wieder relativ lange her dass ich mich gemeldet habe.
es ist einfach derzeit relative viel los bei mir. vorallem in der schule (habe gerade erst 2000 woerter aufsatz fertig geschrieben).
aber auf der andren seite hat es auch war gutes dass ich viel mit der schule beschaeftigt bin: ich habe keine zeit darueber nach zudenken, dass ich in sieben wochen schon irgendwo da oben im himmel herum fliege!

ich freu mich zwar schon darauf wieder nach hause zukommen aber irendwie will ich gar nicht! ich hab keine ahung was ich wirklich will. am besten beides auf einmal: ich bleib da und alle kommen mich besuchen Smilie dass das wunschdenken ist muss mir keiner erklaeren!

wenn ich die gelegenheit haette mir auszusuchen, ob ich hier noch das jahr fertig machen moechte oder nicht,wuerde ich bleiben.
da es diese decision aber eh nicht gibt weil das schon zuhause beschlossen wuerde dass ich im juli wieder heimfahre, ist es doch etwas einfach fuer mich!

wow, sieben wochen... ahahhhhh HILFE!!
egal.. es war ne schoene zeit ne verdammt schone sogar, in der ich richtig viel gelernt habe. aber irgendwann gehoert auch wieder in bisschen abenteur und abwechslung in mein leben Smilie

ich freu mich schon auf auf euch, auch wenn ich dass jetzt noch nicht so genau weiss Smilie

Smilie martina


E-Mail

 
Seiten:
- 1 - 2 - 3 - 4 -
Zurück  Weiter

Highspeed SSD Webspace bzw. Webhosting für Profis powered by Abonda.de
Hol Dir dein eigenes gratis Gästebuch!
Bitte aktiviere JavaScript!